Drillisch AG - Presse
Drillisch AG - Presse

Pressemeldungen

12.05.2016

Drillisch AG

Drillisch AG mit deutlichem Teilnehmer-, Umsatz- und Rohertragswachstum und bestätigter EBITDA Prognose 2016 sowie EBITDA Prognose für 2017

Highlights 1. Quartal 2016 gegenüber Q4 2015:

-  Service Umsatz +3,7% auf 124,6 Millionen Euro (Q4-2015: €120,2 Mio.)
EBITDA +37,9% auf 24,0 Millionen Euro (Q4-2015: €17,4 Mio.)
MVNO-Teilnehmer +4,8% auf 2,712 Millionen (Q4-2015: 2,587 Mio.)
Budget-Teilnehmer +168 Tausend (+8,7%) auf 2,100 Millionen (Q4-2015: 1,932 Mio.)

 

Maintal, 11. Mai 2016 - Die Drillisch AG (ISIN DE 0005545503) ist sehr gut in das Jahr 2016 gestartet und bestätigt ihre EBITDA-Guidance für das Jahr 2016 in Höhe von 115 bis 120 Millionen Euro.

Starke Entwicklung beim Service Umsatz:
In einem von starkem Wettbewerb geprägtem Markt hat Drillisch den Service Umsatz in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres gegenüber dem 4. Quartal 2015 um 4,4 Millionen Euro oder 3,7 Prozent auf 124,6 Millionen Euro gesteigert (Q4-2015: 120,2 Millionen Euro). Gegenüber dem Vorjahreszeitraum ist der Service Umsatz um 29,2 Millionen Euro oder 30,6 Prozent gestiegen (Q1-2015: 95,4 Millionen Euro).

Weiterhin sehr positive Teilnehmerentwicklung:
Der Treiber einer insgesamt erfreulichen Entwicklung des Teilnehmerbestands, der um 119 Tausend Teilnehmer oder 4,4 Prozent auf 2,797 Millionen (Q4-2015: 2,678 Millionen Teilnehmer) angestiegen ist, war erneut das sehr dynamische Wachstum bei den Budget-Kunden. In diesem Bereich ist die Zahl der Neukunden um 8,7 Prozent oder 168 Tausend Teilnehmer auf 2,100 Millionen (Q4-2015: 1,932 Millionen Teilnehmer) gestiegen. Mit dem größten Zuwachs in der Unternehmensgeschichte haben wir die Teilnehmerzahl in diesem für uns so wichtigen Segment zum dritten Quartal in Folge erheblich steigern können. Die Anzahl der Volumen-Teilnehmer reduzierte sich erwartungsgemäß weiter auf 612 Tausend (Q4- 2015: 655 Tsd. Teilnehmer). Die MVNO Teilnehmerzahl ist insgesamt um 125 Tausend Teilnehmer oder 4,8 Prozent auf 2,712 Millionen Teilnehmer gewachsen (Q4-2015: 2,587 Millionen).

Anhaltende Steigerung des durchschnittlichen Rohertrags je Teilnehmer:
Der durchschnittliche Rohertrag je MVNO-Kunde (AGPPU) ist mit 7,32 Euro trotz des starken Wachstums in den vergangenen beiden Quartalen verbunden mit Tarifangeboten, die in den ersten 6 bzw. 12 Monaten eine deutliche Grundgebühr-Reduzierung beinhalten, sowohl gegenüber dem vierten Quartal 2015 (Q4 - 2015: 7,28 Euro) wie auch dem Vorjahres Quartal (Q1-2015: 7,23) nochmals leicht gestiegen.

Deutliche Steigerung des EBITDA zum Jahresbeginn:
Das EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) ist im ersten Quartal 2016 um 37,9 Prozent oder 6,6 Millionen Euro auf 24,0 Millionen Euro gegenüber dem Schlussquartal 2015 (Q4-2015: 17,4 Millionen Euro) gestiegen. Der gegenüber dem ersten Quartal 2015 (Q1-2015: 26,9 Millionen Euro) leicht rückläufige Wert beinhaltet im Gegensatz zum Vorjahr die zusätzlichen Aufwendungen aus dem Offline Segment. Diese Aufwendungen werden nachhaltig zum Wachstum des Kundenbestandes beitragen. Für das Offline Segment bestätigen wir unsere Erwartung, den Break Even im Jahr 2017 zu erreichen.

Ausblick:
Für die Jahre 2016 und 2017 plant der Vorstand mit einem weiteren Anstieg des MVNO-Kundenbestandes und damit einhergehend mit einer Fortsetzung der positiven Unternehmensentwicklung. Für 2016 bestätigen wir die EBITDA Prognose von 115 bis 120 Millionen Euro (2015: 105,6 Millionen Euro).

Für das Geschäftsjahr 2017 planen wir mit einer weiteren Steigerung des EBITDA um circa 40 Prozent auf dann 160 bis 170 Millionen Euro.

Der am 19. Mai 2016 stattfindenden Hauptversammlung haben Vorstand und Aufsichtsrat für das Jahr 2015 eine Dividende in Höhe von 1,75 Euro vorgeschlagen. Im Sinne einer auf Nachhaltigkeit ausgelegten Unternehmenspolitik möchte die Drillisch AG ihre Aktionäre auch in den kommenden Geschäftsjahren in mindestens dem gleichen Umfang am Unternehmenserfolg beteiligen.

Eine tabellarische Darstellung der vorläufigen, ungeprüften Kennzahlen nach IFRS (Vergleich Q1-2016 vs. Q4-2015) sowie die vorläufigen, ungeprüften Kennzahlen nach IFRS (Vergleich Q1-2016 vs. Q1-2015) ist in der Darstellung als PDF enthalten.

Der finale Quartalsbericht ist am 24. Mai 2016 von der Homepage der Gesellschaft abrufbar. http://www.drillisch.de/investor-relations/berichte

Maintal, 11. Mai 2016
Drillisch AG
Der Vorstand

 

Disclaimer: Diese Meldung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Drillisch AG beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unserer Gesellschaft, wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen. Alle Angaben beruhen auf vorläufigen Berechnungen vor abschließender Konsolidierung und Abschluss des Reviews. Es können sich daher Abweichungen zu den am 24. Mai 2016 vorzulegenden endgültigen Quartalszahlen ergeben.

Pressetext im PDF-Format

Pressemeldungen

16.11.2017

smartmobil.de

Top-Smartphones ab 1 Euro in attraktiven Bundles
Neu bei smartmobil.de
Maintal, 16.11.2017: smartmobil.de wird in Zukunft neben reinen Mobilfunk- auch besonders attraktive Bundle-Produkte anbieten. Die Kunden profitieren damit von einem breiteren Portfolio mit individuell auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Kombinationsmöglichkeiten. So gibt es ab sofort die Flaggschiffe der großen Smartphone-Hersteller in Kombination mit den bewährten LTE-Tarifen ab 1 Euro Zuzahlung. Zur...

07.11.2017

discoTEL

Prepaid mit noch mehr Zusatzoptionen
Jetzt bei discoTEL
Maintal, 07.11.2017: Transparenz und jetzt noch mehr Optionen: Das bietet das runderneuerte Prepaid-discoTEL-Portfolio. Die Grundlage bildet der bewährte Basistarif mit 6 Cent je Einheit. Neue Zusatzoptionen für jedes Nutzungsverhalten machen discoTEL jetzt noch attraktiver. LTE mit bis zu 21,6 MBit/s sorgt für eine zeitgemäße Geschwindigkeit beim mobilen Surfen. Natürlich können...

02.11.2017

yourfone

Music-Tarif LTE 4000 mit Allnet-Flat und LTE-Datenvolumen
Neu bei yourfone
Maintal, 02.11.2017: Musikliebhaber profitieren bei yourfone ab sofort von einem für sie maßgeschneiderten Tarif: Im Gesamtpaket LTE 4000 Music für monatlich 19,99 Euro ist die Napster-Music-Flat im Wert von 7,99 Euro pro Monat bereits enthalten. Die Laufzeit beträgt 24 Monate.
LTE 4000 Music inklusive Napster-Music-Flat: Der neue Tarif LTE 4000...
Weitere Pressemeldungen

Berichte

Quartalsmitteilung Q3 2017

PDF / Downloadgröße 2,0 MB

Bericht zum 1. Halbjahr 2017

PDF / Downloadgröße 4,1 MB

Bericht zum 1. Quartal 2017

PDF / Downloadgröße 4,0 MB

Geschäftsbericht 2016

PDF / Downloadgröße 3,7 MB

9-Monatsbericht 2016

PDF / Downloadgröße 1,3 MB

Weitere Berichte
2017 © Drillisch AG