Drillisch AG - Presse
Drillisch AG - Presse

Pressemeldungen

31.05.2017

Drillisch AG

Drillisch AG beteiligt sich an High-Tech Gründerfonds

Der Mobilfunkanbieter Drillisch AG beteiligt sich an der dritten Auflage des High-Tech Gründerfonds (HTGF), Deutschlands aktivstem Frühphaseninvestor.

In der dritten Auflage soll der HTGF mit einem Volumen von rund 300 Millionen Euro ausgestattet werden. Zu den namhaften Investoren zählt jetzt auch die Drillisch AG, zu der bekannte Marken wie smartmobil.de, yourfone sowie simply, sim.de, McSIM, helloMobil, winSIM und discoTEL gehören.

„Über die Beteiligung am HTGF erhalten die Drillisch AG und ihre Tochterunternehmen Zugang zu ausgewählten Start-ups und deren neuesten Technologien. Aus diesen Partnerschaften wollen wir fortschrittliche Produkte für bestehende und neue Zielgruppen hervorbringen und uns innovativ gegenüber unseren Wettbewerbern differenzieren“, sagt Roland Becker, Director New Business bei dem in Maintal ansässigen und im TecDAX gelisteten Unternehmen.

„Bei Drillisch liegt Innovation im Blut. Wir haben mit unseren Tarifen den deutschen Mobilfunkmarkt revolutioniert und jetzt setzen wir auf die Visionen und Revolutionen der Start-ups, die uns zusätzliche Optionen bei der Erschließung neuer Geschäftsfelder wie dem Internet der Dinge eröffnen“, so Becker weiter.

„Wir freuen uns, mit der Drillisch AG als ehemaligem Start-up einen neuen Investor im HTGF III sowie einen Vertreter aus der hochinnovativen Telekommunikationsbranche gewonnen zu haben. Wir sehen erhebliches Kooperationspotential zwischen unseren Portfoliounternehmen und Drillisch rund um neue Technologien, Kommunikationslösungen, Geschäftsmodelle und Kundenzugang in dem sehr vielfältigen und dynamischen Telekommunikationsmarkt“, sagt Dr. Alex von Frankenberg, Geschäftsführer des High-Tech Gründerfonds.

Mit dem HTGF III soll an die Erfolge der ersten beiden Auflagen des Fonds angeknüpft werden und jährlich voraussichtlich bis zu 40 Technologieunternehmen mit Hilfe einer Frühphasenfinanzierung unterstützt werden. Neben dem finanziellen Engagement steht der HTGF den Technologieunternehmen mit Expertise und umfangreichen Netzwerk, bestehend aus Fondsinvestoren, weiteren nationalen und internationalen Investoren, Experten, erfahrenen Managern, Mehrfachgründern sowie Scouts zur Seite. Die erste Auflage des Fonds im Jahr 2005 hatte ein Volumen von 272 Millionen Euro, bei der zweiten Auflage 2011 wurden 304 Millionen Euro investiert.

Pressetext im PDF-Format

Pressemeldungen

16.11.2017

smartmobil.de

Top-Smartphones ab 1 Euro in attraktiven Bundles
Neu bei smartmobil.de
Maintal, 16.11.2017: smartmobil.de wird in Zukunft neben reinen Mobilfunk- auch besonders attraktive Bundle-Produkte anbieten. Die Kunden profitieren damit von einem breiteren Portfolio mit individuell auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Kombinationsmöglichkeiten. So gibt es ab sofort die Flaggschiffe der großen Smartphone-Hersteller in Kombination mit den bewährten LTE-Tarifen ab 1 Euro Zuzahlung. Zur...

07.11.2017

discoTEL

Prepaid mit noch mehr Zusatzoptionen
Jetzt bei discoTEL
Maintal, 07.11.2017: Transparenz und jetzt noch mehr Optionen: Das bietet das runderneuerte Prepaid-discoTEL-Portfolio. Die Grundlage bildet der bewährte Basistarif mit 6 Cent je Einheit. Neue Zusatzoptionen für jedes Nutzungsverhalten machen discoTEL jetzt noch attraktiver. LTE mit bis zu 21,6 MBit/s sorgt für eine zeitgemäße Geschwindigkeit beim mobilen Surfen. Natürlich können...

02.11.2017

yourfone

Music-Tarif LTE 4000 mit Allnet-Flat und LTE-Datenvolumen
Neu bei yourfone
Maintal, 02.11.2017: Musikliebhaber profitieren bei yourfone ab sofort von einem für sie maßgeschneiderten Tarif: Im Gesamtpaket LTE 4000 Music für monatlich 19,99 Euro ist die Napster-Music-Flat im Wert von 7,99 Euro pro Monat bereits enthalten. Die Laufzeit beträgt 24 Monate.
LTE 4000 Music inklusive Napster-Music-Flat: Der neue Tarif LTE 4000...
Weitere Pressemeldungen

Berichte

Quartalsmitteilung Q3 2017

PDF / Downloadgröße 2,0 MB

Bericht zum 1. Halbjahr 2017

PDF / Downloadgröße 4,1 MB

Bericht zum 1. Quartal 2017

PDF / Downloadgröße 4,0 MB

Geschäftsbericht 2016

PDF / Downloadgröße 3,7 MB

9-Monatsbericht 2016

PDF / Downloadgröße 1,3 MB

Weitere Berichte
2017 © Drillisch AG