Drillisch AG - Presse
Drillisch AG - Presse

Pressemeldungen

14.03.2011

Phonex

Deutschlands günstigste Handy-Flat für alle Netze kommt von Phonex.de
Festnetz-, Handy- und Internet-Flat für nur 27,90 Euro pro Monat - Smartphone-Nutzer sparen mit Phonex.de All-in Flat rund 300 Euro

Maintal, 14. März 2011 – Smartphones sind der beliebteste Handy-Typ überhaupt. Der Branchenverband BITKOM prognostiziert für das Jahr 2011 einen Anstieg des Smartphone-Absatzes von 36 Prozent. Jedes dritte Handy wird ein internet-optimiertes Smartphone sein. Und das mobile Internet mit den praktischen Alleskönnern liegt voll im Trend: Das Statistische Bundesamt (destatis) stellte jüngst fest, dass jeder sechste deutsche Internetnutzer auch per Handy online geht.

Wer alle Funktionen seines Smartphones nutzen und jederzeit und überall E-Mails senden und empfangen, online navigieren, mit Freunden über Soziale Netzwerke Kontakt halten oder aktuellste Infos abrufen möchte, braucht den richtigen Tarif. Und der kostet nicht die Welt, sondern ist schon für unter 30 Euro zu haben – ohne Laufzeit.

Phonex.de bietet Deutschlands günstigste All-Net-Flat ohne Laufzeit. Die Dreifach-Flat Phonex.de All-in Flat kostet nur 27,90 Euro pro Monat und enthält für diesen sensationellen Preis eine Festnetz-, eine Handy- sowie eine Internet-Flatrate. Und das Beste: Wer bis zum 21. März 2011 zu Phonex.de kommt, profitiert von diesem Vorteilspreis dauerhaft solange er Phonex.de nutzt. Im Vergleich zu anderen Angeboten, die den Nutzer in der Regel 24 Monate an den Vertrag binden, bleibt man mit der Phonex.de All-in Flat flexibel und spart in zwei Jahren fast 300 Euro. Ohne Mindestlaufzeit oder Vertragsbindung kostenlos ins deutsche Festnetz und in alle Mobilfunknetze telefonieren und ohne weitere Kosten mobil im Internet surfen gibt es so günstig und so flexibel nur unter www.phonex.de sowie im Fachhandel. Wer zu Phonex.de wechselt, kann natürlich problemlos seine vorhandene und gewohnte Rufnummer mitnehmen.

Hintergrund
Phonex.de, ALPHATEL, Telco und VICTORVOX sind Marken der Drillisch Telecom GmbH. Die Service-Provider der Drillisch-Gruppe vertreiben Mobilfunkdienstleistungen und -produkte aller vier deutschen Netzbetreiber sowie eigene Tarife und Services. Bundesweit bietet ein Netzwerk qualifizierter Vertriebspartner eine hochwertige Absatzplattform.

Pressetext im PDF-Format

Pressemeldungen

16.11.2017

smartmobil.de

Top-Smartphones ab 1 Euro in attraktiven Bundles
Neu bei smartmobil.de
Maintal, 16.11.2017: smartmobil.de wird in Zukunft neben reinen Mobilfunk- auch besonders attraktive Bundle-Produkte anbieten. Die Kunden profitieren damit von einem breiteren Portfolio mit individuell auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Kombinationsmöglichkeiten. So gibt es ab sofort die Flaggschiffe der großen Smartphone-Hersteller in Kombination mit den bewährten LTE-Tarifen ab 1 Euro Zuzahlung. Zur...

07.11.2017

discoTEL

Prepaid mit noch mehr Zusatzoptionen
Jetzt bei discoTEL
Maintal, 07.11.2017: Transparenz und jetzt noch mehr Optionen: Das bietet das runderneuerte Prepaid-discoTEL-Portfolio. Die Grundlage bildet der bewährte Basistarif mit 6 Cent je Einheit. Neue Zusatzoptionen für jedes Nutzungsverhalten machen discoTEL jetzt noch attraktiver. LTE mit bis zu 21,6 MBit/s sorgt für eine zeitgemäße Geschwindigkeit beim mobilen Surfen. Natürlich können...

02.11.2017

yourfone

Music-Tarif LTE 4000 mit Allnet-Flat und LTE-Datenvolumen
Neu bei yourfone
Maintal, 02.11.2017: Musikliebhaber profitieren bei yourfone ab sofort von einem für sie maßgeschneiderten Tarif: Im Gesamtpaket LTE 4000 Music für monatlich 19,99 Euro ist die Napster-Music-Flat im Wert von 7,99 Euro pro Monat bereits enthalten. Die Laufzeit beträgt 24 Monate.
LTE 4000 Music inklusive Napster-Music-Flat: Der neue Tarif LTE 4000...
Weitere Pressemeldungen

Berichte

Quartalsmitteilung Q3 2017

PDF / Downloadgröße 2,0 MB

Bericht zum 1. Halbjahr 2017

PDF / Downloadgröße 4,1 MB

Bericht zum 1. Quartal 2017

PDF / Downloadgröße 4,0 MB

Geschäftsbericht 2016

PDF / Downloadgröße 3,7 MB

9-Monatsbericht 2016

PDF / Downloadgröße 1,3 MB

Weitere Berichte
2017 © Drillisch AG