Drillisch AG - Presse
Drillisch AG - Presse

Pressemeldungen

07.11.2011

Drillisch

Drillisch weist Vorwürfe der Deutschen Telekom AG entschieden zurück. EBITDA Guidance 2011 über 52 Millionen Euro wird bestätigt.

Soweit die Deutschen Telekom AG in einer aktuellen Medieninformation behauptet, es gäbe einen schwerwiegenden Betrugsverdacht gegen das Drillisch Tochterunternehmen Simply, entbehrt dies jeglicher Grundlage. Insbesondere die Darstellung der Telekom, Drillisch habe "mehrere zehntausend Mobilfunkanschlüsse aktiviert", ohne dass entsprechende Kundenverhältnisse zugrunde lagen, entspricht nicht den Tatsachen.

"Die Simply Communications GmbH hat sich im Hinblick auf von der Telekom gezahlten Provisionen vollumfänglich in Übereinstimmung mit den mit der Telekom geschlossen Verträgen verhalten", betont der Vorstandssprecher der Drillisch AG, Paschalis Choulidis. Vor diesem Hintergrund gibt es weder eine rechtliche Grundlage für strafrechtliche Schritte noch für eine Rückforderung von Provisionen.

Die Geschäftleitung der Drillisch AG hatte sich in den letzten Tagen und Wochen intensiv bemüht, die Sachlage mit der Telekom zu klären. Nachdem die Telekom auf ihrem unzutreffenden Standpunkt beharrte, kündigte die Drillisch-Tochtergesellschaft Simply Communications GmbH bereits am 3. November 2011 den bestehenden Vertrag fristgemäß. Die Deutsche Telekom AG nahm dies nun offenbar zum Anlass, ihrerseits außerordentlich zu kündigen. Die Drillisch AG bedauert diese Eskalation und weist ausdrücklich darauf hin, dass die Kündigung keine negativen Auswirkungen für die bestehenden Simply-Kunden hat.

Die gegenwärtigen und zukünftigen Gewinnprognosen der Drillisch AG sind davon nicht berührt und werden davon nicht berührt sein.

Wir bestätigen ebenfalls unsere EBITDA Guidance 2011 über 52 Millionen Euro.

Maintal, den 07. November 2011

Drillisch AG
Der Vorstand

Pressetext im PDF-Format

Pressemeldungen

16.11.2017

smartmobil.de

Top-Smartphones ab 1 Euro in attraktiven Bundles
Neu bei smartmobil.de
Maintal, 16.11.2017: smartmobil.de wird in Zukunft neben reinen Mobilfunk- auch besonders attraktive Bundle-Produkte anbieten. Die Kunden profitieren damit von einem breiteren Portfolio mit individuell auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Kombinationsmöglichkeiten. So gibt es ab sofort die Flaggschiffe der großen Smartphone-Hersteller in Kombination mit den bewährten LTE-Tarifen ab 1 Euro Zuzahlung. Zur...

07.11.2017

discoTEL

Prepaid mit noch mehr Zusatzoptionen
Jetzt bei discoTEL
Maintal, 07.11.2017: Transparenz und jetzt noch mehr Optionen: Das bietet das runderneuerte Prepaid-discoTEL-Portfolio. Die Grundlage bildet der bewährte Basistarif mit 6 Cent je Einheit. Neue Zusatzoptionen für jedes Nutzungsverhalten machen discoTEL jetzt noch attraktiver. LTE mit bis zu 21,6 MBit/s sorgt für eine zeitgemäße Geschwindigkeit beim mobilen Surfen. Natürlich können...

02.11.2017

yourfone

Music-Tarif LTE 4000 mit Allnet-Flat und LTE-Datenvolumen
Neu bei yourfone
Maintal, 02.11.2017: Musikliebhaber profitieren bei yourfone ab sofort von einem für sie maßgeschneiderten Tarif: Im Gesamtpaket LTE 4000 Music für monatlich 19,99 Euro ist die Napster-Music-Flat im Wert von 7,99 Euro pro Monat bereits enthalten. Die Laufzeit beträgt 24 Monate.
LTE 4000 Music inklusive Napster-Music-Flat: Der neue Tarif LTE 4000...
Weitere Pressemeldungen

Berichte

Quartalsmitteilung Q3 2017

PDF / Downloadgröße 2,0 MB

Bericht zum 1. Halbjahr 2017

PDF / Downloadgröße 4,1 MB

Bericht zum 1. Quartal 2017

PDF / Downloadgröße 4,0 MB

Geschäftsbericht 2016

PDF / Downloadgröße 3,7 MB

9-Monatsbericht 2016

PDF / Downloadgröße 1,3 MB

Weitere Berichte
2017 © Drillisch AG